Erlebnisplätze:
Die Allgäuer Moorallianz hat neben ihrem Hauptziel dem Moorschutz auch das Anliegen die Moorgebiete erlebbar zu machen. Für die Gemeinde Oy-Mittelberg und Durach wurde ein naturverträgliches Konzept für Wanderwege, Moorerlebnis und Moorbahnhöfe erarbeitet. Von den Bahnhöfen führen die Wege zu den Erlebnisplätzen.
Im Jahre 2015 konnten mehrere Erlebnisplätze eingeweiht werden.
Einer widmet sich der überlieferten Sage »Der versunkene Schatz« im Kesselsee. Hier kann eine kurze Rast eingelegt werden. Die Glocke ist begeh- und bespielbar. Die Geschichte erzählt die Glocke selbst.
Das Landschaftsmodell am Schwarzenberger Weiher stellt anschaulich die Landschaftsstruktur mit ihren Besonderheiten dar. Mit der haptischen Qualität bietet das Modell sowohl für Sehbehinderte, Kinder und die Besucher ein besonderes Erlebnis.

Auftraggeber:
Gemeinde Oy-Mittelberg

Umsetzung:

2014 - 2015